Leselust !

Fr, 24.05.2019, 18:00 Uhr
Standort anzeigen

Begehren, Träume, Hirngespinste -
Anregendes von Klute, Mora, Kafka

Bücher © Stadtbücherei HalleFreuen Sie sich auf einen spannenden, interessanten Abend beim nächsten Literaturgespräch. 

Für Sie ausgewählt und vorbereitet von Irma Selbitschka: 

Hilmar Klute: „Was dann nachher so schön fliegt“ (2018):Volker Winterberg arbeitet als Zivildienstleistender in einem Pflegeheim. Für ihn ist Respekt gegenüber den ihm anvertrauten Menschen nicht nur ein Wort, sondern ein Bedürfnis. Seine Zukunft sieht er aber woanders: Er möchte Dichter werden. In seinen Tagträumen unterhält er sich mit Schriftstellern aus dem deutschen Literaturbetrieb. Sie sind ihm gegenwärtig, so die Autoren der legendären „Gruppe 47“, als deren „Mitglied“ er sich sieht. Als er 1986 die Teilnahme an einem Treffen für Nachwuchsschriftsteller in West-Berlin gewinnt, beginnt ein turbulentes Abenteuer mit Katja, seiner ersten ernstzunehmenden Liebe. Es entwickelt sich eine spannende Odyssee durch das alte West-Berlin. Ein literarischer Glücksfall! 

Terézia Mora: „Die Liebe unter Aliens“ (Tb März 2019): Sinnsuchende, Träumer, Idealisten verlieren sich in ihrem Schmerz, in ihrer Suche nach Glück in T. Moras zehn Erzählungen. Ausgezeichnet mit dem Georg-Büchner-Preis 2018 begeistert die Autorin mit ihrem analytischen Blick. Sie schreibt virtuos, unsentimental, aber in zarter Sprache über Menschen, die ihre Hoffnung nicht aufgeben wollen: Wir werden rege darüber diskutieren! 

Erinnerung an Franz Kafka (1883-1906): Kafka ist der wohl berühmteste Vertreter verstörend wirkender, moderner Literatur. Seine Werke sind bis heute faszinierend und aufrüttelnd. Wir sprechen z. B. über „Aufbruch“ und "Heimkehr" (zwei Kurzparabeln). 

Die Veranstaltung ist kostenlos und findet in Kooperation mit der Haller Stadtbücherei statt. Sie sind herzlich willkommen, auch wenn Sie die Texte noch nicht gelesen haben sollten! Ich freue mich auf Sie! Irma Selbitschka (irma.selbitschka@freenet.de)

 

Rubrik
Literatur

Veranstaltungsort
Bürgerzentrum Remise, Halle (Westf.)
Veranstalter
Stadtbüchereei Halle in Kooperation mit Irma Selbitschka
Kontaktdaten
E-Mail:
Zurück

 
english