„Über den Tellerrand schauen“ - Kulturaustausch am Herd

Mi, 22.05.2019, 17:00 - 20:00 Uhr
Unregelmäßige Einzeltermine: 27.02.2019, 22.05.2019, 25.09.2019, 27.11.2019

„Über den Tellerrand schauen“ – Kulturaustausch am Herd
Interkulturelle Frauen-Koch-Abende

Gemeinsames Kochen überwindet Barrieren, macht Spaß und fördert den Austausch untereinander. Deshalb laden die Gleichstelungsstelle und das MehrGenerationenHaus Frauen unterschiedlicher Kulturen regelmäßig zum gemeinsamen Kochen und anschließendem Essen ein.

Jedes Land und jede Region hat seine ganz besonderen, traditionellen Rezepte. Vieles ist vertraut, manches fremd, aber es ist immer lecker! Beim „Kulturaustausch am Herd“ probieren wir Rezepte aus den unterschiedlichsten Ländern aus: arabisch, türkisch, deutsch, afrikanisch, spanisch… alles ist möglich. Gemeinsam wird vorbereitet, zubereitet und natürlich auch gegessen.

Beim gemeinsamen Kochen lernen wir uns näher kennen und tauschen uns über Kultur und Familienleben aus. Der Austausch von Rezepten und das Erlernen der deutschen Sprache stehen dabei im Mittelpunkt. Denn das Sprechen in der Küche über Paprika, Pilze und Petersilie erweitert den Wortschatz. Ganz nebenbei ist natürlich auch der Spaß miteinander sehr wichtig.

Termine: jeweils mittwochs von 17.00-20.00 Uhr

27.02.2019; 22.05.2019; 25.09.2019; 27.11.2019

Ort: Halle (Westf.), Schulzentrum Masch, Wasserwerkstr. 1
Gebühr: 5,00 Euro (erm. 2,50 Euro)
Anmeldung erforderlich bei: MehrGenerationenHaus Halle, Tel. 05201/ 666209

Veranstalterinnen: Gleichstellungsstelle der Stadt Halle (Westf.), MehrGenerationenHaus der Diakonie im Kirchenkreis Halle e.V.

Rubrik
Frauenveranstaltungen
Essen / Trinken
Sonstiges

Veranstaltungsort
Schulzentrum Masch, Wasserwerkstraße 1
Veranstalter
Mehrgenerationenhaus der Diakonie im Kirchenkreis Halle e.V. in Kooperation mit der Gleichstellungsstelle der Stadt Halle (Westf.)
Kontaktdaten
Telefon: 05201 666209
Zurück

 
english