Rathaus

  • Seite 1 von 2

03.06.2020

Leben

Haller Umweltmarkt abgesagt

Haller Umweltmarkt

NeuDie Stadtverwaltung hat entschieden, dass der für den 20. September geplante Umweltmarkt nicht stattfinden wird.

03.06.2020

Leben

Verkehrsversuch an der Goebenstraße

ab dem 3. Juni 2020

Einengung Goebenstraße

NeuDie westliche Innenstadt soll zu einer Tempo 30-Zone umgewandelt werden. Betroffen ist der Bereich zwischen L 782 und Bahnhofstraße sowie zwischen B 68 und Bahnlinie. Zur Verdeutlichung der neuen Verkehrssituation soll auf der Goebenstraße aus Richtung Hesseln kommend nach dem Mühlenweg eine bauliche Einengung entstehen. Zur Vorbereitung dieser neuen Situation soll zunächst ein Verkehrsversuch durchgeführt werden. Mittels Absperrbaken werden die Abmaße der zukünftigen baulichen Einengungen simuliert.

29.05.2020

Rathaus

Kitas schrittweise wieder geöffnet

Gute Nachrichten für Eltern und Kinder

Kindergarten (Corona, Notbetreuung)

UpdateAlle Vorschulkinder können ab dem 28.05.2020 wieder Angebote in der Kita wahrnehmen. Einen eingeschränkten Regelbetrieb für alle Kinder soll es ab dem 08.06.2020 geben. Weitere Einzelheiten können den bereitgestellten Dokumenten entnommen werden.

28.05.2020

Rathaus

Corona: ab Samstag weitere Erleichterungen

1_11.png

NeuWeitere zielgerichtete Anpassungen der Corona-Schutzmaßnahmen sind ab dem 30. Mai (Samstag) in NRW gültig.

15.05.2020

Rathaus

Corona-Einreiseverordnung: keine 14-tägige Quarantäne mehr.

wichtige Info

Nach der bisherigen Fassung der Coronaeinreise-VO galt, dass sich alle Ein- bzw. Rückreisenden in eine zweiwöchige Quarantäne begeben mussten, wenn sie sich länger als 72 Stunden (drei Tage) im Ausland aufgehalten haben.

11.05.2020

Rathaus

Weitere Lockerungen beschlossen bzw. geplant

Neue Regelungen zu Corona

5.jpeg

Mit einem maßvoll abgestuften Plan sollen in Nordrhein-Westfalen in den kommenden Tagen und Wochen die Anti-Corona-Maßnahmen geöffnet werden. Der Nordrhein-Westfalen-Plan sieht für die einzelnen Bereiche unterschiedliche Stufen mit Zieldaten vor, die abhängig von der weiteren Entwicklung des Infektionsgeschehens umgesetzt werden sollen.

14.04.2020

Leben

Vollsperrung Künsebecker Weg

zwischen Tatenhausener Straße und Kantstraße

Baustelle

Im Künsebecker Weg  werden Straßen- und Kanalbauarbeiten zwischen der Tatenhausener Straße (Kreisverkehr) und der Kantstraße durchgeführt. Für den Straßenverkehr ergeben sich wesentliche Einschränkungen.

04.04.2020

Rathaus

Beratungsstellen in Krisenzeiten

Beratungsgespräch

Hier informieren wir über weitere Beratungsangebote für Bürger*innen in Halle im Bereich der Familien- und Erziehungsberatung und in der psychosozialen Beratung.

03.04.2020

Rathaus

Social Media-Einsatz und "Zoom"-Chats

Wie Corona den Arbeitsalltag der Jugendarbeit beeinflusst

Das JuZ im Zoom-Chat

Die Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie verändern auch den Alltag in der Kinder- und Jugendarbeit gravierend. Das Jugendzentrum, für viele Jugendliche ein „zweites Zuhause“, muss momentan geschlossen bleiben.

26.03.2020

Rathaus

Gemeinsam durch die schwere Zeit

"Wir sind weiter für Sie da, aber mit dem nötigen Abstand!"

Wir sind weiter für Sie da - aber mit dem nötigen Abstand

Halle Westfalen in der Corona-Krise: „Wir müssen uns auf den Rat der Experten verlassen und alles tun, um die Ausbreitung des Coranavirus mit vereinten Kräften einzudämmen", appeliert Bürgermeisterin Anne Rodenbrock-Wesselmann an den Zusammenhalt in ihrer Stadt.

21.03.2020

Rathaus

Land erweitert Anspruch auf Notbetreuung

Klassenzimmer© pixabay/Taken

Ab Montag, 23. März, wird die Notfallbetreuung für Schülerinnen und Schüler ausgeweitet. Entsprechende Infos, Elternbriefe (mehrsprachig) und neue Merkblätter sind online.

20.03.2020

Rathaus

Beiträge für OGS und Randstunde

Eltern werden entlastet

Beitragsregelung Corona© pixabay/Gerd Altmann

Eltern, die ihr Kind in der OGS bzw. in den Randstunden betreuen lassen, werden für die Dauer der landesweiten Schulschließung zur Bewältigung der Corona-Krise von der Beitragspflicht nach § 7 der Satzung über die Erhebung von Elternbeiträgen für die Offene Ganztagsschule sowie die Randstundenbetreuung an Schulen der Stadt Halle (Westf.)  befreit.

14.03.2020

Leben

Das Kreis-Gesundheitsamt bietet Bürger-Hotline an

Fünf bestätigte Corona-Infizierungen im Kreisgebiet

Telefonanlage

Der Kreis Gütersloh hat am 2. März eine Bürger-Hotline mit Informationen rund um das Coronavirus eingerichtet. Unter der Telefonnummer 05241 85-4500 können Bürgerinnen und Bürger anrufen, wenn sie Fragen zu der Lungenkrankheit (COVID-19) haben.

13.03.2020

Rathaus

+++ Coronavirus: Aktuelle Maßnahmen +++

Schulen, Kitas, städtische Einrichtungen und Sport betroffen

aktuell

Die Stadtverwaltung hat am Freitag weitere Maßnahmen ergriffen, um die Ausbreitung der Coronavirus-Epedemie einzudämmen. Sie folgt dabei insbesondere den aktuellen Vorgaben der NRW-Landesregierung. Diese betreffen vor allem Schulen, Kitas und andere öffentliche Einrichtungen in der Stadt.

06.03.2020

Rathaus

Machbarkeitsstudie Freibad/naturnahes Baden vorgestellt

Präsentation aus dem Haupt- und Finanzausschuss online

Info

Aufgrund der im HFA am 9.10. bzw. 13.11.2019 gefassten Beschlüsse wurde eine Machbarkeitsstudie für die Errichtung eines Freibades bzw. für naturnahes Baden erstellt und von der Unternehmensberatung Altenburg GmbH in der HFA-Sitzung am Mittwoch (4.3.2020) präsentiert.

  • Seite 1 von 2
Zurück

 
english