Rathaus

15.02.2019

Leben

Selbstbehauptungs- und Konflikttraining für Jungen im Grundschulalter

16. und 17. März 2019

Selbstbehauptungskurse2019

Die Gleichstellungsstelle der Stadt Halle (Westf.) bietet wieder einen Kurs „Selbstbehauptungs- und Konflikttraining“ für 6-10-jährige Jungen an. Dieser findet in der Turnhalle der Lindenschule, Bismarckstr. 8 in Halle (Westf.) statt: samstags von 13.00-18.30 Uhr und sonntags von 10.00-15.30 Uhr.

13.02.2019

Leben

Wir suchen Sie!

Staatl. anerkannte Erzieherin/staatlch anerkannter Erzieher

Grafik Stellenangebote

NeuZum nächstmöglichen Zeitpunkt benötigt die städtische KiTa Künsebeck (Hochstraße 1, 33790 Halle (Westf.), eine bis zum 31.07.2019 befristete Verstärkung. Die Bewerbung können Sie bei Interesse noch bis zum 1. März 2019 abgeben.

08.02.2019

Rathaus

Wir suchen Verstärkung im Rathaus

Wir suchen Verstärkung

NeuDie Einsatzbereiche sind Leistungsgewährung SGB XII und Asylbewerberleistungsgesetz. Sie können sich bei Interesse schriftlich oder per E-Mail bis zum 01. März 2019 bewerben.

05.02.2019

Leben

Haller >Nachtbus< nimmt wieder Fahrt auf

moBiel betreibt Linie von Halle nach Bieleleld

Logo Nachtbus blauer Rahmen

Neu"Für Nachtschwärmer, die es nach Bielefeld zieht, gibt es ab diesem Wochenende wieder eine verlässliche Alternative zum eigenen PKW", freut sich Anna-Lena Lütke-Börding, die im Haller Rathaus für den ÖPNV zuständig ist.

31.01.2019

Rathaus

Frühjahrs-Häckselaktion

Anmelden bis 28. Februar möglich!

Häcksler

Von der Stadt wird wieder eine Häckselaktion im Frühjahr angeboten. Gartenbesitzer/Innen, die an der Häckselaktion der Stadt Halle (Westf.) teilnehmen möchten, können ab sofort bis Donnerstag, den 28. Februar 2019 im Bürgerbüro und in der Abfallberatung der Stadt eine Karte ausfüllen. Der Einsatz des Häckslers kostet 15,00 Euro. Gehäckselt wird im Monat März.

30.01.2019

Rathaus

Wohnberatung bei den "Haller Lunchpaketen"

"Stolperfallen" bei Krankheit oder Plegebedürftigkeit vermeiden

Wohnraumberatung der AWO

Wenn Alter, Krankheit oder Pflegebdürftigkeit das Leben einschränken, ist es gut zu wissen, dass es ortsnah Fachleute gibt, an die man sich wenden kann, wenn es dabei auch um eine mögliche finanzielle Unterstützung geht.

29.01.2019

Rathaus

Haller Vorzeigeprojekt

Telekom pachtet Gigabit-Glasfasernetz

Unterzeichnung Pachtvertrag Telekom

Auch ohne NRW-Digitalminister Andreas Pinkwart, der kurzfristig wegen einer Terminüberschneidung in der Düsseldorfer Staatskanzlei bleiben musste, wurde die Dimension des Vorhabens und Halles Vorreiterrolle beim Glasfaserausbau deutlich. Als Netzbetreiber für den Außenbereich wurde die Telekom vorgestellt.

24.01.2019

Rathaus

Initiative Europa-Erklärung Kreis Gütersloh

Europawahl am 26. Mai

Plakat Europa Erklärung Kreis Gütersloh

NeuMit einer gemeinsamen Europa-Erklärung möchten wir auch im Kreis Gütersloh ein Zeichen FÜR Europa und die EU setzen.

09.10.2018

Leben

300 Jahre Stadtrechte

Logo Stadtrechte

Neue Website mit zahlreichen Hintergrundinformationen und Veranstaltungsprogramm erschienen

19.07.2018

Rathaus

Problemfall Plastiktüte: Nicht in die Biotonne

Auch „kompostierbare“ Plastiktüten sind verboten

Biotonne

Der Handel bietet „kompostierbare“ Plastiktüten an, die aus einer Mischung herkömmlicher Kunststoffe und pflanzlicher Stärke bestehen. Im Kompostwerk in Gütersloh führen diese Tüten, wie auch jede herkömmliche Tüte aus Plastik, zu großen Problemen.

29.06.2018

Rathaus

HalleWestfalen zum Mitnehmen

Stylish und nachhaltig – das sind die neuen Souvenirs

Souvenirs

Mittlerweile gibt es eine ganze Fülle an Souvenirartikeln, die im Bürgerbüro erhältlich sind. Zum Angebot gehören Schlüsselbänder, Postkarten, USB-Sticks und vieles mehr.

03.04.2018

Tourismus

Halle in Westphalia welcomes you

Halles Sehenswürdigkeiten und Touristinfos jetzt auch auf Englisch

Rathaus I (Blick aus Rchtung Kreissparkasse)

Fast 35.000 Gäste haben sich im letzten Jahr in Haller Hotelzimmern einquartiert, wie die Statistiker von IT.NRW in Düsseldorf ermittelt haben. Gäste aus insgesamt 50 Nationen und entsprechend viele Landessprachen sind in der Lindenstadt gewesen. Grund genug für die Stadt, ihre schönsten Seiten nicht mehr nur deutschsprachig „an den Mann oder die Frau zu bringen“, sondern den Auftritt jetzt auch in Englisch anzubieten.

Zurück

 
english