Rathäuser bleiben bis mindestens 7. März im Lockdown

Die Haller Stadtverwaltung folgt erneut den Beschlüssen auf Bund-Länder-Ebene zur Verlängerung des Lockdowns. Aufgrund des aktuellen Infektionsgeschehens und der Ausbreitungsgefahr durch Mutationen bleiben die Haller Rathäuser und alle Außenstellen vorerst bis zum 7. März 2021 für den Publikumsverkehr geschlossen.

Meldung vom 12.02.2021
Zurück

 
english