Stadt Halle (Westfalen)

Inhaltsbereich

Kartenanwendung

Keine Haller Bach-Tage in 2022

Kuratorium beschließt aufgrund der akuten pandemischen Lage Absage der 59. Ausgabe des Klassik-Festivals

Zum ersten Mal in ihrer langen Geschichte finden die Haller Bach-Tage nicht statt. In einer kurzfristig anberaumten Sitzung hat das Kuratorium vor dem Hintergrund der akuten Pandemieentwicklung einstimmig beschlossen, die unter dem Titel „Abend und Morgen“ geplante 59. Auflage des beliebten Klassik-Festivals der Region abzusagen. Das Eröffnungskonzert der 13-teiligen Konzertreihe war für den 28. Januar vorgesehen. Alle bisher verkauften Eintrittskarten werden erstattet.

Meldung vom 14.01.2022
zurück
Seitenanfang