Happy-End mit Roger

Federer festigt seine Ausnahmestellung im internationalen Tennis

Der Schweizer Rekord-Champion gewinnt bei den 25. GERRY WEBER OPEN zum neunten Mal – In nur 53 Minuten zum 6:1, 6:3-Finalsieg über Alexander Zverev, der nach seinem zweiten Finale in HalleWestfalen hier weiter auf den Titel warten muss.

Meldung vom 25.06.2017Letzte Aktualisierung: 02.08.2017
Icon Kommentar verfassen
Zurück

 
english