Gute Nachrichten für Eigentümer: Grundsteuer und Müllabfuhrgebühren bleiben konstant

Jahresbescheide werden ab 22. Januar verschickt

Haller Haus- und Grundstückseigentümer erhalten in Kürze Post von der Stadt: „Wir verschicken am Freitag, 22. Januar, die Jahresbescheide über die Grundbesitzabgaben“, teilt Monika Bocev von der Finanzabteilung im Rathaus mit. Die gute Nachricht: Müllabfuhrgebühren und Grundsteuer bleiben konstant. Der Hebesatz für die Grundsteuer A beträgt weiterhin 192 v.H. Bei der Grundsteuer B bleibt er bei 381 v.H.

Meldung vom 15.01.2021
Zurück

 
english