Glasfasernetz geht planmäßig im Sommer in Betrieb

Verzögerung durch witterungsbedingte Zwangspause wird aufgeholt

Trotz der mehrwöchigen Zwangspause durch den heftigen Wintereinbruch im ersten Quartal des Jahres, geht das vom Bundesprogramm Breitband-ausbau und vom NRW-Wirtschaftsministerium geförderte Glasfasernetz in den ländlichen Teilen Halles planmäßig ab Ende Juli 2021 in Betrieb.

Meldung vom 15.04.2021Letzte Aktualisierung: 23.04.2021
Zurück

 
english