Geflügelpest bestätigt – Infos zu Sperrgebieten und Beobachtungszonen im Haller Stadtgebiet

Verendete Vögel nicht anfassen – Bauhof übernimmt die Entsorgung

Nachdem das Friedrich-Löffler-Institut den Ausbruch der Influenza A vom Typ H5 als hochpathogene aviäre Influenza (H5N8) bestätigt hat, hat der Kreis Gütersloh rund um den Entenmastbetrieb in Versmold einen Sperrbezirk und ein Beobachtungsgebiet eingerichtet, in denen weitgehende Beschränkungen gelten. Davon ist auch das Haller Stadtgebiet betroffen. Hier gibt es Tipps für Bürger*innen.

Meldung vom 05.03.2021Letzte Aktualisierung: 08.03.2021
Zurück

 
english