Freddy auf der Mülldeponie feiert Weltpremiere im Bauwagen

Friederike Hegemann liest erstmals aus ihrem Buch über die Künsebecker Deponie - Kinder der städtischen Kita Hochstraße sind begeistert

Künsebeck ist um eine weitere Attraktion reicher: Ab sofort gibt es eine eigene Kinderbuch-Reihe, in der Geschichten aus dem „Dorf hinter dem Deich“ erzählt werden. Mal wieder mittendrin, statt nur dabei, ist Friederike Hegemann, aus deren Erinnerung und Phantasie die Geschichte „Freddy auf der Mülldeponie“ stammt. Am Mittwoch war Weltpremiere für das kleine Mini-Buch. Wo? Natürlich in Künsebeck, im Bauwagen der Kita Hochstraße vor fachkundigem Publikum.

Meldung vom 01.07.2021
Zurück

 
english