Autobahn von Bielefeld nach Steinhagen freigegeben

Am 04.04.2018 durchschnitten Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer, NRW Ministerpräsident Armin Laschet und NRW Verkehrsminister Hendrik Wüst im Beisein von vielen politischen Vertretern, Baufirmen, Planern und Interessierten das offizielle Band zur Freigabe des 7,9 km langen A33-Autobahnabschnittes zwischen Bielefeld und Steinhagen. Nun rollt der Verkehr.

Meldung vom 04.04.2018Letzte Aktualisierung: 05.04.2018
Zurück

 
english