„Neustart miteinander“: Land NRW fördert ehrenamtlich getragene Veranstaltungen

Haller Vereinen winken bis zu 5.000 Euro – Anträge bis 30. November stellen

Bürgermeister Thomas Tappe weist auf das Landesförderprogramm „Neustart miteinander“ zur Belebung des Vereinslebens nach der Corona-Pause hin, bei dem Veranstaltungen, die das Gemeinwesen stärken, mit bis zu 5.000 Euro gefördert werden. Haller Vereine können sich bis zum 30. November 2021 bewerben.

Meldung vom 24.07.2021Letzte Aktualisierung: 26.07.2021
Zurück

 
english