Stadt Halle (Westfalen)

Inhaltsbereich

Kartenanwendung

Bundesfreiwilligendienst bei der DLRG OG Halle

Bundesfreiwilligendienst bei der DLRG OG Halle

Allgemeine Informationen
Stellenart Bundesfreiwilligendienst
Berufsfeld Sonstiges
Empfohlener Schulabschluss Abitur, Fachhochschulreife, Mittlere Reife, Hauptschulabschluss
Stellenanzahl 3
Eintrittsdatum 01.08.2021
Anforderungen

Du bist mindestens 18 Jahre alt

Du besitzt einen Führerschein der Klasse B

Beschreibung

Umfang:

  • Flexible Arbeitszeiten und Zahlung eines erhöhten Taschengeldes
  • Unterstützung der Trainingsgruppen und Kindergartentage, zur Aufklärung der Gefahren am und im Wasser
  • Beteiligung bei der DLRG Jugend und Vorbereitung von Aktionen und Freizeiten
  • Übernahme von Aufgaben in der Verwaltung und der Organisation des Vereins
  • Absolvieren des Wasserrettungsdienstes: Im Lindenbad (in Halle Westf.) und für drei bis vier Wochen an der Küste! Den Ort dafür kannst Du dir selbst aussuchen.

Als BUFDI bei der DLRG gibt es verschiedene Ausbildungswege:

  • Grundausbildung zum Assistenten für Schwimmen und Rettungsschwimmen
  • Erste Hilfe/Sanitätsdienst
  • Fachausbildung Wasserrettungsdienst
  • Ausbildung für Breitensport – Vereinsmanagement
  • Fachausbildung im Jugendbereich

Selbstverständlich kannst Du nach Rücksprache auch an einem Trainingstag bei uns reinschnuppern.

Beschäftigungsdauer / Dauer der Ausbildung

Mindestens sechs und höchstens zwölf Monate

Kontaktdaten
DLRG_HalleWestf_Logo_SocialMedia_1080x1080_KreisBG.jpg
DLRG Halle Westfalen
Manuel Schwager
Brandheide 53
33790 Halle Westfalen

Tel.: 0171 3580005
https://halle-we.dlrg.de/bundesfreiwilligendienst/
E-Mail:
Standortverlinkung
zurück
Seitenanfang