Stadt Halle (Westfalen)

Inhaltsbereich

Kartenanwendung

Meldebescheinigung

Allgemeine Informationen

Auf Wunsch stellt das Bürgerbüro eine einfache Meldebescheinigung oder eine erweiterte Meldebescheinigung aus.
Die Bescheinigung kann persönlich (oder mit Vollmacht) unter Vorlage des Personalausweises beantragt werden.

Die einfache Meldebescheinigung gibt in der Regel Auskunft über folgende Inhalte:

  • Familienname
  • Geburtsname
  • Vornamen
  • Doktorgrade
  • Geburtsdatum und –ort
  • gegenwärtige Anschrift

Bei der erweiterten Meldebescheinigung können zusätzlich weitere Daten

erfasst werden:

  • frühere Anschriften
  • Ein- und Auszugsdatum
  • Staatsangehörigkeit
  • Familienstand
  • Vertreter, Ehegatte, Lebenspartner, minderjährige Kinder
Verfahrensablauf

Sie oder eine von Ihnen bevollmächtigte Person sprechen persönlich unter Vorlage Ihres Ausweises im Bürgerbüro vor. Die Meldebescheinigung wird Ihnen oder der bevollmächtigten Person direkt ausgestellt.

 

Schriftliche Antragsstellung:

Sie senden eine E-Mail an buergerbuero@hallewestfalen.de
Bitte geben Sie in Ihrer E-Mail an, welche Meldebescheinigung Sie benötigen und welche Angaben die Meldebescheinigung beinhalten soll.
Zudem ist eine Kopie Ihres Ausweises und ein Überweisungsbeleg beizufügen.

Der Betrag ist zu überweisen auf folgendes IBAN-Konto: DE32480515800000000018 der Stadtkasse Halle (Westf.). Bitte geben Sie dabei als Verwendungszweck „Az.: 2.1 Meldebescheinigung“ an.

Welche Unterlagen werden benötigt?
  • Personalausweis bzw. Reisepass
  • ggf. Vollmacht
Welche Gebühren fallen an?
  • 9,00 € pro einfacher/erweiterter Meldebescheinigung

In Ausnahmefällen (Rentenangelegenheiten) werden die Bescheinigungen gebührenfrei ausgestellt.

Bearbeitungsdauer

Die Meldebescheinigung wird Ihnen i.d.R. direkt vor Ort ausgestellt.

Was sollte ich sonst noch wissen?

Sie benötigen die Meldebescheinigung zur Vorlage in einem EU-Mitgliedsstaat?

Die Meldebescheinigung kann in Verbindung mit einem mehrsprachigen Formular ausgestellt werden. Die mehrsprachigen Formulare sind von den EU-Mitgliedsstaaten als Übersetzung zu akzeptieren. Bei der Ausstellung der Meldebescheinigung ist dann anzugeben, für welchen Mitgliedsstaat Sie die Meldebescheinigung benötigen. Die Gebühr für die Ausstellung des mehrsprachigen Formulares beträgt zusätzlich 9,00 €.


Ansprechpartner/in
BürgerbüroStandort anzeigen
Rathaus I Nebengebäude
Ravensberger Str. 1
33790 Halle (Westf.) (Nebengebäude)
E-Mail:

Unsere Öffnungszeiten:

Montag bis Mittwoch
08.00 – 13.00 Uhr und
14.00 – 16.30 Uhr
Donnerstag
08.00 – 13.00 Uhr und
14.00 – 18.00 Uhr
Freitag
08.00 – 12.30 Uhr

zurück
Seitenanfang