Gewerbeanmeldung

Ansprechpartner/in
Stadt Halle (Westf.)
Ravensberger Straße 1
33790 Halle (Westf.)
Telefon: 05201 1830
Telefax: 05201 183110
E-Mail: Homepage: htt­ps://ww­w.hal­le­west­fa­len.de
Montag bis Mittwoch
08.00 – 13.00 Uhr und
14.00 – 16.30 Uhr
Donnerstag
08.00 – 13.00 Uhr und
14.00 – 18.00 Uhr
Freitag
08.00 – 12.30 Uhr

Dem Öffnungsgedanken des „Click and Meet“ folgend, werden die Rathäuser und das Bürgerbüro zu den üblichen Öffnungszeiten für den Publikumsverkehr geöffnet.

Es ist allerdings eine vorherige Terminvereinbarung erforderlich!

Die Türen der Rathäuser bleiben geschlossen, um den Zugang zu begrenzen. Ein Einlass erfolgt nur nach vorherigem Klingeln. Die Besucher*innen werden dann durch die Zentrale empfangen und durch den jeweiligen Mitarbeiter abgeholt. 

Allgemeine Informationen


Jedermann steht es frei, ein Gewerbe auszuüben. Die Tätigkeiten sind aber der zuständigen Behörde anzuzeigen.

Gewerbeanmeldung (Gewerbeanzeige):

Im stehenden Gewerbe sind

  • der Beginn eines Gewerbes,
  • eine Veränderung (Wechsel des Gegenstandes, Ausdehnung der Betriebes, Verlegung des Betriebes) und
  • die Aufgabe des Gewerbes

anzuzeigen.

Bei bestimmten Gewerbearten wie z. B. Gaststätten, Makler- und
Bauträgern, Pfandleihern, Versteigerern etc. sind besondere Erlaubnisse
erforderlich.

Anzeigepflichtig sind alle Gewerbetreibenden, die eine gewerbliche Niederlassung im stehenden Gewerbe (Ladengeschäft, Büro, Gaststätte o.ä.) als Haupt- oder Filialbetrieb führen. Es ist unerheblich, ob die gewerbliche Tätigkeit haupt- oder nebenberuflich ausgeführt wird.

Für die Gewerbeanzeige gibt es bundeseinheitliche Vordrucke.

Zurück

 
english