Gewerbeabmeldung

Ansprechpartner/in
Stadt Halle (Westf.)
Ravensberger Straße 1
33790 Halle (Westf.)
Telefon: 05201 1830
Telefax: 05201 183110
E-Mail: Homepage: htt­ps://ww­w.hal­le­west­fa­len.de
Montag bis Mittwoch
08.00 – 13.00 Uhr und
14.00 – 16.30 Uhr
Donnerstag
08.00 – 13.00 Uhr und
14.00 – 18.00 Uhr
Freitag
08.00 – 12.30 Uhr

Dem Öffnungsgedanken des „Click and Meet“ folgend, werden die Rathäuser und das Bürgerbüro zu den üblichen Öffnungszeiten für den Publikumsverkehr geöffnet.

Es ist allerdings eine vorherige Terminvereinbarung erforderlich!

Die Türen der Rathäuser bleiben geschlossen, um den Zugang zu begrenzen. Ein Einlass erfolgt nur nach vorherigem Klingeln. Die Besucher*innen werden dann durch die Zentrale empfangen und durch den jeweiligen Mitarbeiter abgeholt. 

Allgemeine Informationen


Wenn Sie den Standort Ihres Unternehmens in eine andere Stadt verlegen oder Ihr Gewerbe aufgeben, ist eine Abmeldung bei der Gewerbemeldestelle nötig.

Wenn Sie Ihr selbständiges Gewerbe in Halle (Westf.) aufgeben, muss dies bei der Gewerbemeldestelle der Stadt Halle (Westf.) angezeigt werden. Dies gilt auch, wenn es sich nur um eine Zweigniederlassung oder eine unselbständige Zweigstelle handelt.
Bei der Verlegung Ihres Gewerbes in eine andere Gemeinde ist ebenso eine Abmeldung erforderlich. In der neuen Gemeinde müssen Sie Ihre gewerbliche Tätigkeit dann erneut anmelden.

Eine Gewerbeabmeldung kann persönlich, formlos schriftlich, unter Angabe der Abmeldegründe, Name, Anschrift und Unterschrift per Post oder Fax vorgenommen werden.
Ein vorgefertigtes Formular steht hier ebenfalls zum Download bereit.

Zurück

 
english