Gewässerschutz

Ansprechpartner/in
Frau Annette Stöwe-GanßaugeStandort anzeigen
Rathaus I, Zimmer 216 // 2. OG
Ravensberger Straße 1
33790 Halle (Westf.)
Telefon: 05201 183-137
E-Mail:


Aufgaben:
Umwelt- und Abfallberaterin
Umweltschutz
Naturschutz
Verwaltungsaufgaben Umweltschutz
ordnungsbehördliche Verfahren
Bodenproben
Umweltmarkt
Osterfeuer

Herr Stephan BorghoffStandort anzeigen
Rathaus I, Zimmer 216 // 2. OG
Ravensberger Straße 1
33790 Halle (Westf.)
Telefon: 05201 183-136
E-Mail:


Aufgaben:
Umweltbeauftragter
Naturschutz
Umweltschutz
Klimaschutz
Immissionsschutz
Gewässer


Allgemeine Informationen

Im unmittelbaren Zusammenhang mit der ordnungsgemäßen Abwasserbeseitigung, steht der Gewässerschutz. Hierunter versteht man in erster Linie die Einhaltung der Maßgaben und Richtwerte aus der Erlaubnis zur Gewässerbenutzung.
Die Überwachung führt ein eigens für diese Aufgabe verpflichteter Gewässerschutzbeauftragter in Form von Kontrollen in regelmäßigen Abständen durch. Hierbei werden alle genehmigten Ableitungen von Abwässern aus dem öffentlichen Kanalsystem in oberirdische Gewässer in Augenschein genommen und auf mögliche Verschmutzungen hin untersucht.
Als Ergebnis dieser Kontrollen können Falschanschlüsse an den öffentlichen Kanal festgestellt werden, die dann umgehend beseitigt werden.

Die Gewässerunterhaltung erstreckt sich auf das Gewässerbett einschließlich der Ufer. Sie dient dem Erhalt eines ordnungsgemäßen Zustandes des Gewässers. Hierzu gehört auch die Erhaltung und Wiederherstellung eines möglichst naturnahem Pflanzen- und Tierbestandes und der Erhaltung und Verbesserung des Selbstreinigungsvermögens.

Zurück

 
english