Beglaubigungen

Ansprechpartner/in
BürgerbüroStandort anzeigen
Rathaus I Nebengebäude
Ravensberger Str. 1
33790 Halle (Westf.) (Nebengebäude)
E-Mail:

Das Haller Rathaus und alle städtischen Außenstellen wie Bürgerbüro, Bücherei, Archiv und Bürgerzentrum gehen in den Lockdown. Bis 14. Februar 2021 ist die Stadtverwaltung für den Publikumsverkehr geschlossen. Für dringende Angelegenheiten im Bereich der Bürgerdienste bieten Bürgerbüro, Standesamt und Sozialamt die Möglichkeit, einen Termin zu vereinbaren. Telefon: 183-0.


Allgemeine Informationen

Beglaubigung von Dokumenten:

Im Bürgerbüro können Sie Dokumente, die von einer Behörde ausgestellt wurden oder für eine Behörde benötigt werden, beglaubigen lassen.

Standesamtliche Urkunden dürfen nicht beglaubigt werden. Die Urkunden sind bei dem Standesamt, welches die Urkunde ausgestellt hat, als Zweitschrift anzufordern.

 

Beglaubigung von Unterschriften:

Im Bürgerbüro können Sie Ihre Unterschrift beglaubigen lassen. Dafür benötigen wir ein Dokument auf welchem die Unterschrift beglaubigt werden soll und Ihren Personalausweis/Reisepass.

Ist die Unterschrift für öffentliche Zwecke erforderlich, wenden Sie sich bitte an einen Notar (z.B. Testament, Vorsorgevollmacht, Kaufvertrag etc.)

Welche Unterlagen werden benötigt?
  • Original des zu beglaubigenden Dokumentes
  • Kopien (Kopien von ausländischen Dokumenten werden direkt im Bürgerbüro gefertigt)
Welche Gebühren fallen an?

3,00 € pro Dokument

0,50 € Kopien

2,00 € pro Unterschrift

Zurück

 
english