Ausländerrechtliche Angelegenheiten

Ansprechpartner/in
Stadt Halle (Westf.)
Ravensberger Straße 1
33790 Halle (Westf.)
Telefon: 05201 1830
Telefax: 05201 183110
E-Mail: Homepage: htt­ps://ww­w.hal­le­west­fa­len.de
Öffnungszeiten

Montag bis Mittwoch 8.00 – 13.00 Uhr und
14.00 – 16.30 Uhr
Donnerstag 8.00 – 13.00 Uhr und
14.00 – 17.30 Uhr
Freitag 8.00 – 12.30 Uhr 

Allgemeine Informationen

Für aufenthaltsrechtliche Angelegenheiten ist die Ausländerbehörde des Kreises Gütersloh zuständig. Nähere Informationen finden Sie auf der Homepage des Kreises Gütersloh (htt­p://ww­w.­kreis-gue­ters­loh.de).

Aufenthaltsgestattungen/Duldungen:

Die Ausstellung erfolgt bei der Ausländerbehörde des Kreises Gütersloh. Anträge auf Ausstellung/Verlängerung von Aufenthaltsgestattungen und Duldungen können Sie Im Bürgerbüro stellen. Hierzu ist eine persönliche Vorsprache erforderlich. Die Anträge werden an die Ausländerbehörde des Kreises weitergeleitet und Sie erhalten eine schriftliche Information sobald die Dokumente im Bürgerbüro der Stadt Halle (Westf.) abgeholt werden können.

Welche Unterlagen werden benötigt?
  • Duldung/Aufenthaltsgestattung
  • Bei Neuausstellung ein aktuelles Passbild
Was sollte ich sonst noch wissen?

Aufenthaltstitel:

Die Ausstellung und Verlängerung von Aufenthaltstiteln kann nur bei der Ausländerbehörde direkt beantragt werden. Hierzu vereinbaren Sie bitte einen Termin mit der Ausländerbehörde des Kreises Gütersloh.

Sie möchten Besucher*innen aus dem Ausland einladen?

Zuständig ist auch hier die Ausländerbehörde des Kreises Gütersloh.

Für Fragen stehen Ihnen die Mitarbeiter*innen der Ausländerbehörde zur Verfügung. Nähere Informationen finden Sie hier:

https://service.kreis-guetersloh.de/detailansicht/-/egov-bis-detail/dienstleistung/750/show

Zurück

 
english